Aktuelles

Vorstandsfrauen gesucht!

Sehr geehrte Frauen, sehr geehrte Projekte und Verbände,

wir vertreten das Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V.

In diesem haben wir uns als Frauen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen im Frühjahr 1995 zu einem in Berlin einzigartigen Frauenprojekt zusammengeschlossen.
Seit November 1997 betreiben wir in Neukölln eine Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle mit derzeit fünf Mitarbeiterinnen.

Unser Ziel ist es seit vielen Jahren, zur Verbesserung der Lebenssituation behinderter Mädchen und Frauen beizutragen.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de/index.php

Zurzeit suchen wir Frauen mit Behinderungen/chronischen Erkrankungen, die Lust haben, sich mit ihren Erfahrungen und Kenntnissen in unsere Vorstandsarbeit einzubringen. Wir wünschen uns Frauen, die frauen- und behindertenpolitisch etwas bewegen möchten und willens sind, Verantwortung in einem geschäftsführenden Vorstand zu übernehmen.

Unsere Ziele und Aktivitäten sind vielseitig, wir ermöglichen Gestaltungsspielräume für eigene Ideen, öffnen damit Perspektiven und bieten die Möglichkeit, sich nicht nur persönlich weiterzuentwickeln. Langweilig wird es bei uns nie! 

Wir möchten Sie heute erneut bitten, unser Anliegen zu verbreiten und es über Ihre Verteiler, Ihre Vereinszeitschrift oder sonstige Wege zu kommunizieren.

Gerne kontaktieren wir neugierig gewordene Frauen und übersenden auf Wunsch nähere Informationen zu unserer Vorstandsarbeit.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
Ihnen alles Gute und viel Erfolg im Jahr 2021!
Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,
im Namen der Vorstandsfrauen und des gesamten Teams,
Sylvia Haberland

Netzwerk behinderter Frauen Berlin e.V.
Leinestr. 51
12049 Berlin

Tel. 617 09 167
info@netzwerk-behinderter-frauen-berlin.de