Willkommen » Über uns » Projekte » projekte-in-2022

 
 

Projekte und Schwerpunkte in 2022

Projekt „Zusammen besser – Besser zusammen III“ in 2022: Inklusion, Möglichkeiten der Digitalisierung und mehr

Überblick 

Unser Gesamtprojekt Zusammen besser – Besser zusammen III umfasst Selbsthilfe-Angebote zu Digital-Beratung, der Erweiterung Ihrer Digitalen Tools, Wiki und Wissensmanagement sowie Fortbildungen für Selbsthilfeorganisationen. Auch die Weiterführung der Beratung zu Qualitätsgesicherten Homepages ist in diesem Rahmenprojekt zuhause.   

Insbesondere mit der breiter angelegten Digital-Beratung wollen wir Sie konkret und individuell darin unterstützen, Schritt für Schritt die Möglichkeiten der Digitalisierung zu entdecken oder weiterzuverfolgen und diese an den Bedarfen Ihrer Organisation ausgerichtet umzusetzen. 

Ein Schwerpunkt wird das Thema Diversität und Inklusion sein – sowohl in der Fortführung und Vertiefung der Themen des Fortbildungsprogramms und im Ausbau des Selbsthilfe-WIKIs, als auch in den diesjährigen Kriterien der Qualitätsgesicherten-Homepage.   

Projekte 2022

Digital-Beratung zu digitalen Systemen, Tools und Technologien

Wie kann Selbsthilfe (in Zeiten von Corona) digital funktionieren und die Selbsthilfearbeit während und nach Corona fortgesetzt werden? Wie kann der Austausch innerhalb der Selbsthilfe auf vielfältigen, auch digitalen Wegen zu gewährleisten sein? 

Dazu möchte die Digital-Beratung beitragen und bietet Ihnen an – neben einer allgemeinen Beratung – für Ihre Organisation eine konkrete digitale Strategie zu entwickeln auf der Grundlage Ihrer Ausgangssituation und Ihrer Planungen. Welche Tools nutzen Sie bisher, was planen Sie, und wo haben Sie oder ihre Mitglieder Unterstützungsbedarf?

Ein Schwerpunkt wird auch weiterhin der Austausch über Webmeeting-Portale sein – mit einer Perspektive zu hybriden Veranstaltungen. Das Angebot datenschutzgerechtes Zoom über die LV Selbsthilfe zu nutzen gilt noch bis Juni 2022. Weiterlesen …

Zu den dazugehörigen Themen wird die Wissenssammlung im Selbsthilfe-Wiki ausgebaut mit (Video-)Anleitungen und Handreichungen, Informationen zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit und zur Durchführung von digitalen Veranstaltungen.
Mehr unter Digitalisierung und Barrierefreiheit

Kontakt und Beratung
Malte Andersch (andersch(at)lv-selbsthilfe-berlin.de), Ute Lauzeningks (lauzeningks(at)lv-selbsthilfe-berlin.de)
  

Wiki und Wissensmanagement

Nach den Erfahrungen im letzten Jahr mit Aufbau und Themenentwicklung des Selbsthilfe-WIKIs soll Nutzung und Ausbau weitergehen. Die Inhalte werden zum einen als Grundlage für die Digital-Beratung genutzt und zum anderen profitiert der WIKI von den vielfältigen Themen der Fortbildungen. 

In 2022 hoffen wir, dass sich ein Redaktionsgremium zusammenfindet und über die Inhalte berät. Für einzelne Themen sollen Expert:innen weiterhelfen  – derweil können sich alle Selbsthilfeorganisationen über die LV Selbsthilfe beteiligen.

Für den WIKI: Wir freuen uns über Links zu Handreichungen und Ratgebern, Tipps zu interessanten Webseiten und Inhalten, Texten aus Vereinszeitungen, Erfahrungsberichten usw.
Sprechen Sie uns an und schicken uns Ihr Material! 

Hier geht es zum Selbsthilfe-WIKI
  

Datenbank für Selbsthilfe-Veranstaltungen

Ein erster Schritt zur Präsentation der Selbsthilfe-Veranstaltungen in Berlin soll im Wiki erfolgen und daraufhin ein Konzept für eine – auch technische – Lösung für alle Selbsthilfe-Veranstaltungen in Berlin entwickelt werden in Zusammenarbeit mit den Dachverbänden. 

Hier geht es zu den Veranstaltungen der Selbsthilfe auf dem WIKI
  

Qualitätsgesicherte Homepages

Das Projekt läuft seit 2020 und die beteiligten Selbsthilfe-Organisationen haben erfolgreich in zwei Runden ihre Webseiten zu  „Qualitätsgesicherten Homepages“ ausgebaut. 

   
Erweiterte Kriterien in 2022

Eine weitere, letzte Runde erfolgt im Förderjahr 2022 mit sogenannten „Erweiterten Kriterien“. Dabei wird auch das Ergebnis des letztjährigen Projektes zum Digitalen Selbsthilfe-Tätigkeitsbericht mit einbezogen. 

Im Antrag zur Selbsthilfe-Pauschalförderung 2022 für Selbsthilfe-Organisationen der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe im Land Berlin sind die neuen Kriterien-Vertiefungen aufgeführt.   

Beratung und Begleitung zur Umsetzung der Kriterien

Die Beratung steht Ihnen ab Januar 2022 zur Verfügung. Die Umsetzung der einzelnen Punkte werden besprochen und es kann gemeinsam entwickelt werden, was für Ihre Organisation und Webseite sinnvoll und angemessen ist. 

Hinweis: Auch wenn sich manche Vertiefungen vielleicht aufwändig anhören mögen oder auch alle zusammen – mit einer genauen Anpassung an Ihre Situation ist alles gut machbar und umsetzbar.  

Genauere Ausführungen zu den Kriterien folgen zeitnah. Bei Fragen können Sie Ute Lauzeningks gerne ansprechen!  

Kontakt und Beratung:
Ute Lauzeningks, lauzeningks (at) lv-selbsthilfe-berlin.de

Digitaler Tätigkeitsbericht 

Auch für den Digitalen Tätigkeitsbericht bietet die LV Selbsthilfe Unterstützung an: 

  • individuell passende Lösungen können in der Beratung gefunden werden, in welchen Formaten der Selbsthilfetätigkeitsbericht veröffentlicht wird, wie z.B. im Internet, als Jahresbericht, mit einer Kurzübersicht oder als Flyer für Fundraising bzw. zur Anbahnung von Kooperationen oder zur Werbung von Mitgliedern oder Ehrenamtlichen
  • wie Teilbausteine des Berichts eingesetzt werden können in anderen Berichten, als Flyer oder einer Kurzübersicht, im Bereich Fundraising usw.  

Die Beratung kann im Rahmen der Digital-Beratung oder der Beratung zur Qualitätsgesicherten Homepage stattfinden. 

Kontakt und Beratung
Malte Andersch (andersch(at)lv-selbsthilfe-berlin.de), Ute Lauzeningks (lauzeningks(at)lv-selbsthilfe-berlin.de)

Fortbildungen

Welche Themen bietet die LV Selbsthilfe 2022 als Unterstützung für Selbsthilfeorganisationen an?

Die Termine und Inhalte finden Sie im WIKI unter LV-Termine (nur die LV-eigenen Veranstaltungen) und bei Veranstaltungen der Selbsthilfe. Hier auf der LV-Webseite unter Termine und Aktuelles  

In den WIKI-Seiten zu den Fortbildungen möchten wir zur Vorbereitung Material präsentieren und Sie können über die Kommentarfunktion (ohne Emailangabe) Fragen stellen oder Anregungen zum Thema geben. Nach der Veranstaltung wird auch das Vortragsmaterial eingestellt.  
   
Wir würden uns freuen, wenn Sie dies nutzen würden – die Inhalte sind danach im Selbsthilfe-Wiki zugänglich!    

Beschreibung der Projekte in 2021

Hier finden sie die Beschreibung der Projekte im Gesamtprojekt Zusammen besser – Besser zusammen II für 2021. 

Ansprechpartner:innen

Für das Projekt „Zusammen besser – besser zusammen III“

Malte Andersch
Geschäftsführer
Tel. +49 (0) 30/27 87 56 90
E-Mail: andersch (at) lv-selbsthilfe-berlin.de


Ute Lauzeningks
Projektmitarbeiterin 
E-Mail: lauzeningks (at) lv-selbsthilfe-berlin.de

Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V.
Littenstr. 108, 10179  Berlin
Tel. +49 (0) 30 27 59 25 25 (Geschäftsstelle)
Fax +49 (0) 30/27 59 25 26

Das Projekt wird gefördert durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe im Land Berlin.