Willkommen » Über uns » Projekte » neue-projekt-in-2021

 
 

Neue Projekte in 2021

Projekt „Zusammen besser – Besser zusammen II“ in 2021: Möglichkeiten der Digitalisierung und mehr

Unser Projekt Zusammen besser – Besser zusammen II umfasst Selbsthilfe-Angebote zu Digital-Beratung, Digitalem Tätigkeitsbericht, Wiki und Wissensmanagement sowie Fortbildungen für Selbsthilfeorganisationen.

Hiermit wollen wir Sie insbesondere darin unterstützen, Schritt für Schritt die Möglichkeiten der Digitalisierung zu entdecken oder weiterzuverfolgen und diese an den Bedarfen Ihrer Organisation ausgerichtet umzusetzen. Gefördert wird es durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe im Land Berlin.
   

Projekte

Qualitätsgesicherte Homepages

Der erste Durchlauf des Projekts ist beendet und Sie können bald einen Blick auf die Ergebnisse werfen. Das Angebot geht in die zweite Runde und für die teilnehmenden Selbsthilfeorganisationen finden Sie hier die entsprechenden Informationen zu den Kriterien für eine qualitätsgesicherte Homepage.

Auch die Beratung wird weitergeführt.
Kontakt: Ute Lauzeningks, lauzeningks (at) lv-selbsthilfe-berlin.de


Digitaler Tätigkeitsbericht

Wofür benötigen wir ihn, was können die Kriterien sein, wie kann man ihn nutzen und veröffentlichen? Hier soll durch die Erarbeitung einer allgemein gültigen Struktur für einen digitalen Tätigkeitsbericht im Bereich der gesundheitlichen Selbsthilfe für die Berliner Selbsthilfeorganisationen die Transparenz erhöht und die Selbstdarstellung vereinfacht werden. Ein digitaler Tätigkeitsbericht kann auch zur Erleichterung der Antragstellung für Fördermittel führen.    

Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie uns an unter info(at)lv-selbsthilfe.de

   
Digital-Beratung

Wie kann Selbsthilfe (in Zeiten von Corona) digital funktionieren? 

In der Beratung bieten wir Ihnen die Möglichkeit,

  • sich zu informieren über die digitalern Kanäle, mit denen Selbsthilfegruppe oder andere Online-Meetings am besten durchgeführt werden können  – angepasst an Ihre konkrete Situation
  • die Angebote der LV Selbsthilfe, die Webmeeting-Tools ZOOM und die 3CX-Webkonferenz-Plattform kostenfrei zu nutzen 
  • teilzunehmen an Einführungskursen zu 3CX

Zu den dazugehörigen Themen wird eine Wissenssammlung im Selbsthilfe-Wiki aufgebaut mit (Video-)Anleitungen und Handreichungen, Informationen zum Datenschutz und zur Barrierefreiheit und zur Durchführung von digitalen Veranstaltungen.
Mehr im WIKI unter Digitalisierung und Barrierefreiheit

Sprechen Sie uns an: Terminkoordination unter kommunikation(at)lv-selbsthilfe.de   

   
Wiki und Wissensmanagement

Nicht jeder muss das Rad neu erfinden − wie können alle Selbsthilfeorganisationen vom Wissenstransfer profitieren? Welche Art von Inhalten sind geeignet? Welche sind wichtig für die Selbsthilfe?

Dazu wird ein Redaktionsgremium beraten und die Ergebnisse vorstellen. Derweil können sch alle Selbsthilfeorganisationen über die LV Selbsthilfe beteiligen.
Erfahren Sie mehr

   
Wiki und Datenbank für Selbsthilfe-Veranstaltungen

Ein erster Schritt zur Präsentation der Selbsthilfe-Veranstaltungen in Berlin soll im Wiki erfolgen und daraufhin ein Konzept für eine – auch technische – Lösung für alle Selbsthilfe-Veranstaltungen in Berlin entwickelt werden in Zusammenarbeit mit den Dachverbänden. 
Mehr dazu hier   
  

Fortbildungen in 2021 

Welche Themen bietet die LV Selbsthilfe 2021 als Unterstützung für Selbsthilfeorganisationen an?

 Die Termine und Inhalte finden Sie

In den Seiten zu den Fortbildungen im Selbsthilfe-WIKI möchten wir zur Vorbereitung Material präsentieren und Sie können über die Kommentarfunktion (ohne Emailangabe) Fragen stellen oder Anregungen zum Thema geben. Nach der Veranstaltung wird auch das Vortragsmaterial eingestellt.  
   
Wir würden uns freuen, wenn Sie dies nutzen würden – die Inhalte sind danach im Selbsthilfe-Wiki zugänglich!    

Ansprechpartnerinnen

Für das Projekt „Zusammen besser – besser zusammen II“ werden unsere Mitarbeiterinnen

  • Stefanie Ackermann
    (Tel. 01523 − 8988674, ackermann (at) patientenvertretung-berlin.de) und
  • Ute Lauzeningks
    (Tel. 0178 – 6246418, lauzeningks (at) lv-selbsthilfe-berlin.de)

bis Ende Juni Ihre Ansprechpartnerinnen sein.