Aktuelles

Einladung zur Online-Veranstaltung „Neue Medien in der Selbsthilfe – Facebook, Instagram, Videos, Podcasts und Co.“ am 23. Juni 2021, 15-18 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie zur bevorstehenden Veranstaltung unserer Fortbildungsreihe im Rahmen des Projektes „Zusammen besser – besser zusammen II“ herzlich einladen.


Mittwoch, 23. Juni 2021, 15 Uhr bis 18 Uhr
Online-Fortbildung: Neue Medien in der Selbsthilfe – Facebook, Instagram, Videos, Podcasts und Co.


Sie möchten Ihre Mitglieder und alle Interessierten direkt ansprechen und erreichen? „Neue Medien“ bieten dazu unterschiedliche digitale Wege, um Ihre Reichweite zu erhöhen – nicht nur in Corona-Zeiten.

Facebook, Videos und Podcasts sind heute Bestandteil von Öffentlichkeitsarbeit und Informationskampagnen der Selbsthilfe. Mit welchen Chancen, Nutzen und Herausforderungen können einzelne (soziale) Medien eingesetzt werden? Wo steht die Selbsthilfe im Moment? Mit diesen Aspekten wird sich das Einführungsreferat der Fortbildung beschäftigen.

Ein praktischer Grundlagenteil zu Facebook und Instagram als konkrete Werkzeuge für Selbsthilfeorganisationen schließt sich an. Mit den Praxisprojekten beleuchten wir die Umsetzung und einzelne Aspekte zu Aufwand und Finanzierung. Drei Selbsthilfeorganisationen stellen ihre Erfahrungen mit den Medien Facebook, Videos und Podcasts vor.

Teil 1: Neue Medien und praktische Grundlagen zu Facebook & Instagram

Einführungsvortrag
Neue Medien in der Selbsthilfe

Praktische Grundlagen:
Planung, Konzept und Umsetzung (oder Ausbau) – eines Facebook oder Instagram-Kanals für Selbsthilfeorganisationen

  • Lohnt sich das für eine kleine Organisation?
  • Wer kann erreicht werden und wie?
  • Inwieweit hängt es vom Thema der SHO ab?
  • Wieviel Aufwand ist es, den Kanal zu betreiben?
  • Was ist der konkrete Nutzen?
  • Was bieten die Kanäle noch?

Referentin:
Eva Kauenhowen , BAG Selbsthilfe, Projekt „Selbsthilfe in der Zukunft“


Teil 2: Praxisprojekte, die sich vorstellen

Facebook-Auftritt der DMSG Berlin
André Bunde
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft
Landesverband Berlin e. V.
https://www.facebook.com/dmsg.Landesverband.Berlin

Begrüßungsfilm auf der Webseite bei Elternkreise Berlin-Brandenburg e.V.
Sabine Hinze
Elternkreise Berlin-Brandenburg e.V. – Selbsthilfe für Eltern und Angehörige Suchtgefährdeter und Süchtiger
http://www.ekbb.de

Crohn, Colitis & Co. – der DCCV Podcast & Video: CED im Darmmodell
Sonja Arens & Cissy Bretsch
Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung – DCCV – e.V.
Landesverband Berlin/Brandenburg
https://www.dccv.de/die-dccv/podcast
https://ced-berlinbrandenburg.de (rechte Spalte unten)

   
Material von der BAG Selbsthilfe, wenn Sie sich einlesen möchten:

Vorbereitung und Informationen nach der Fortbildung

Die LV Selbsthilfe bietet mit dieser Fortbildung einen Raum für aktuelle Fragen aus Ihrer Praxis. Gerne können Sie am 23. Juni 2021 Beispiele aus Ihrer Organisation mitbringen.

Oder Sie nutzen den Selbsthilfe-Wiki für Ihre Fragen und Anliegen.
https://www.selbsthilfe-inklusiv.de/neue-medien

Hier finden Sie auch Materialien, mit denen Sie sich einen ersten Einblick verschaffen können. Über Anregungen freuen wir uns, nutzen Sie das Kommentarfeld oder den Weg per Email.   

Anmeldung und weitere Informationen

Bitte melden Sie sich an unter:  info@lv-selbsthilfe-berlin.de (Tel. 030 – 27 59 25 25). Am 22. Juni erhalten Sie die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung. Am Veranstaltungstag selbst bieten wir ab 14 Uhr ein digitales Check-in an.

Weitere Informationen zum Projekt sowie zu den einzelnen Fortbildungen finden Sie unter https://lv-selbsthilfe-berlin.de/ueber-uns/termine-lv-selbsthilfe

Das Projekt wird durch die GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe im Land Berlin unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und die gemeinsame Fortbildung!

Gerne können Sie diese Einladung auch an interessierte Personen in Ihrem Verein oder Ihrem Netzwerk weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team der Landesvereinigung Selbsthilfe

————————————————————————–

Die nächsten Termine der LV Selbsthilfe

Donnerstag, 24. Juni 2021 von 16 bis 18 Uhr
Projekt „Digitaler Tätigkeitsbericht für die Berliner Selbsthilfe“
Diskussionsveranstaltung mit Input

Mitte August bis September erwarten sie folgende Themen

– Kommunikative und soziale Kompetenzen
– Personal im Verein
– Finanzierung und Selbsthilfe-Förderung
————————————————————————–

Hinweis zum Datenschutz
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit der Erhebung, Speicherung und Nutzung der übermittelten personenbezogenen Daten zum Zweck der Veranstaltungsorganisation einverstanden.