Veranstaltungen

Messe Miteinander Leben am 24.-26.05.2018 in der Station Berlin

Die Publikums-Messe Miteinander Leben für Menschen mit und ohne Handicap bietet mit rund 100 Ausstellern Informationen zu allen Bedürfnissen des täglichen Lebens rund um Reha, Pflege und Vitalität.

Auf dem Marktplatz der Selbsthilfe stellen sich 25 Mitgliedsorganisationen der Landesvereinigung Selbsthilfe und Kooperationspartner vor. Selbsthilfe-Aktive informieren unter anderem über Diabetes (mit Blutzuckermessstand), Rheuma, Schlaganfall, Krebs, Epilepsie, Multiple Sklerose, psychische Erkrankungen oder Stottern. Die Lebenshilfe präsentiert ihre Angebote für Menschen mit Lernschwierigkeiten, der Verein interAktiv informiert über Angebote für Menschen mit Behinderung und Migrationshintergrund. Das Kinder Pflege Netzwerk stellt seine Aktivitäten vor und das Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation der Gehörlosen in Berlin und Brandenburg e.V. informiert über Angebote für Gehörlose. Mehrere Vereine informieren über die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung. Alle Vereine richten ihre Angebote und Informationen auch an Angehörige, Freunde sowie die Heil- und Pflegeberufe. Der Marktplatz der Selbsthilfe wird von der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin organisiert.

Informationen zu Berliner Selbsthilfe-Angeboten für fast alle chronischen Krankheiten und Behinderungen und übergreifende Informationen zu rechtlichen und sozialen Fragen gibt es bei der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin. Die Antidiskriminierungsberatung Alter oder Behinderung stellt ihr Beratungsangebot vor, neu dabei ist Fair mieten – Fair wohnen, die Berliner Fachstelle gegen Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt. Die Landesstelle für Suchtfragen zeigt die umfangreichen Angebote der Berliner Sucht-Selbsthilfe für Themen wie Alkohol- oder Medikamentenmissbrauch und Spielsucht, SEKIS informiert über die Vielfalt der Berliner Selbsthilfegruppen. Am Freitag, 25.05. wird der Welt-MS-Tag mit einem vielfältigen Aktions- und Vortragsprogramm gefeiert.

Bei weiteren rund 80 Messe-Ständen erwarten Sie Angebote aus den Bereichen Rehabilitation, der Pflege (z.B. Pflegestützpunkte), Gesundheit (z.B. Kliniken und Krankenkassen), Mobilität (z.B. das Inklusionstaxi des Sozialverband Deutschland), Reisen und Erholung sowie zu Bauen und Wohnen. Das Integrationsamt Brandenburg veranstaltet am Donnerstag, 24.05. von 13 bis 17 Uhr ein Diskussionsforum rund um die Thematik Inklusion im beruflichen Alltag.

Details zu den Ausstellern und zum Beratungs- und Kongressprogramm finden Sie unter www.miteinander-leben-berlin.de

Hier ist die Postkarte zum Download: Miteinander_Postkarte_A6_2018.pdf

Hier ist die Ausstellerliste/Hallenplan zum Download: Miteinander-Katalog_2018.pdf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wo: Messegelände Station Berlin

Luckenwalder Str. 4-6

10963 Berlin

(U-Bahnhof Gleisdreieck)

Wann: Donnerstag 24.05. und Freitag 25.05. 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag 26.05. 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Eintritt: normal 2,00 Euro, ermäßigt 1,00 Euro (Begleitperson frei)