Veranstaltungen

01.12.2016 – Aktion Mensch und Microsoft präsentieren digitale Innovationen für mehr Teilhabe

Inklusion braucht Innovation – denn für echte Barrierefreiheit und ein selbstverständliches Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung spielen auch digitale Technologien eine immer entscheidendere Rolle. Diese Entwicklungen voranzutreiben und damit den Alltag von Menschen mit und ohne Behinderung einfacher zu machen, haben sich die Aktion Mensch und Microsoft im Rahmen einer neuartigen Kooperation zum Ziel gesetzt.

Rund 100 Entwickler arbeiten im Rahmen des ersten „Neue Nähe“-Hackathons im November daran, die Ideen und Bedarfe von Menschen mit Behinderung in echte Lösungen und digitale Anwendungen zu verwandeln. Die Ergebnisse dieser inklusiven Denkfabrik präsentieren die Aktion Mensch und Microsoft im Vorfeld des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung der Öffentlichkeit.

Wir möchten Sie zu dieser Veranstaltung herzlich einladen und bitten Sie, sich den 01. Dezember schon jetzt in Ihrem Kalender vorzumerken.

Wann: 01. Dezember 2016 von 11-14 Uhr
Ort: Unter den Linden 17, 10117 Berlin

Neben der Präsentation der Ergebnisse des „Neue Nähe“ Hackathons erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Ein- und Ausblicken zum Thema digitale Barrierefreiheit und den Technologien von morgen – präsentiert von hochkarätigen Experten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft.

Ihre persönliche Einladung sowie weitere Details zum Programm sowie zur Anfahrt erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Wir freuen uns darauf, Sie am 01. Dezember in Berlin begrüßen zu dürfen und stehen Ihnen für Rückfragen und weitere Informationen gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße,

Armin von Buttlar (Aktion Mensch)
Astrid Aupperle (Microsoft Deutschland)

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Aktion Mensch
Ulrike Eusterbrock
Pressereferentin
Tel.: 0228 / 2092-379
E-Mail: ulrike.eusterbrock[AT]aktion-mensch.de