Selbsthilfe Inklusiv

Selbsthilfe wird Inklusiv! 14. März 2018 in Berlin

Selbsthilfe wird Inklusiv! Eine Veranstaltung der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V.
Inklusion geschieht nicht von allein. Die Tagung ist der Auftakt, um Sie für eine inklusive Selbsthilfe-Kultur zu gewinnen.

Programm als PDF

Zielgruppe sind interessierte Aktive und Mitarbeiter*innen aus der LAG Selbsthilfe Brandenburg e.V., der LV Selbsthilfe Berlin e.V., der Suchselbsthilfe und weiteren Organisationen für Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen.

10:00-15:30 Uhr: Fachtag „Gute Praxis – Selbsthilfe wird inklusiv“ (09:30 Einlass)

16:00-17:30 Uhr: Workshop „Barrierefreiheit: nicht nur eine Frage des Bauens“ mit Dipl.-Ing. (FH) Thomas Bantzhaff – Sachverständiger für barrierefreies Planen und Bauen (30 Plätze, verbindliche Anmeldungen bitte bis 9. März)

Tag: 14. März 2018
Ort: Foyer der Ärztekammer Berlin Friedrichstraße 16, 10969 Berlin
Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

– Förderung durch die gesetzlichen Krankenkassen im Land Berlin –

Barrierefreier Zugang, Schriftdolmetscher, Induktionsschleife.
Für Gebärdensprachdolmetscher bitte bis 5. März 2018 anmelden.
Anmeldung: info@lv-selbsthilfe-berlin.de Tel. 030 – 27 87 56 90 oder 030–27 59 25 25 (AB)
Fax: 030 – 27 59 25 26
http://lv-selbsthilfe-berlin.de/projekte/inklusiv/

Programm

09:30 Einlass

10:00 Beginn

Begrüßung: Gerlinde Bendzuck, Vorsitzende der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V.

Inklusion – funktioniert in der Praxis

Moderation: Evelyne Hohmann, Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V., Projektleiterin

Was leisten FM-Technik und andere Angebote des HörBiz für die  Teilhabe schwerhöriger und ertaubter Menschen.
Dipl. Sozialarbeiter Roger Reichardt, Projektleiter HörBIZ, Fachberater  

Inklusionsnetzwerk Sachsen: Inklusion von unten!  
Dr. Matthias Müller, Vorsitzender der LAG SH SACHSEN, DSB Landesverband der Schwerhörigen und Ertaubten Sachsen e. V.

Barrierefreie Kommunikation durch barrierefreien Zugang zu digitalen Inhalten.  
Sven Hänszke, Geschäftsführer der A Vitamin Kreativagentur GmbH

11: 45 Kaffeepause

Barrierefreiheit: nicht nur eine Frage des Bauens.
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Bantzhaff – Sachverständiger für barrierefreies Planen und Bauen

13:15 Mittagspause

14:00 Inklusion – durch Beteiligung

Gelebte Selbstvertretung der Menschen mit Behinderung in der Lebenshilfe LV Berlin e. V.  
Christian Specht, Mitglied im Vorstand und Sascha Ubrig, hauptamtlicher Interessenvertreter sowie Daniel Fischer, Geschäftsführer

Das Blaue Kamel: Es ist normal, verschieden zu sein!
Christiane Müller-Zurek, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der  Lebenshilfe LV Berlin e. V.

Für uns sein – um stark zu sein.
Marianne Schumacher, Angehörige psychisch Kranker Landesverband Berlin e. V. (APK)

15:30 Kaffepause

16:00 Workshop Barrierefreiheit

Rechtliche und Technische Regelwerke aus Perspektive der Selbsthilfe. Dipl.-Ing. (FH) Thomans Bantzhaff – Sachverständiger für barrierefreies Planen und Bauen

17:30 Schluss