Start » Aktuelles (Page 2)

 

Aktuelles

Neuer Vorstand bei der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin

Neuer Vorstand bei der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin

Bei der Mitgliederversammlung am 13.04.2016 im Roten Rathaus wurde turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt: v.l.n.r.: Reiner Tippel (Deutscher Diabetiker Bund LV Berlin e.V.), Marianne Schumacher (Angehörige psychisch Kranker LV Berlin e.V.), Daniel Fischer (Lebenshilfe Berlin e.V.), Jörg Sendlewski (Bund zur Förderung Sehbehinderter LV Berlin/Brbg. e.V.), Gerlinde Bendzuck (Deutsche Rheuma-Liga Berlin […]

 

27. Apr. 2016 – Treffen Patienteninitiative Digitale Gesundheit

Wann: Mittwoch, 27.04.2016, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Wo: Ännchen von Tharau, Rolandufer 6 im Haus des Sozialverband Deutschland, 10179 Berlin (barrierefreier Zugang) Veranstalter: LV Selbsthilfe Berlin Unsere Veranstaltung „Gesünder mit Apps und Co?“ am 11.11.2015 im Roten Rathaus setzte den Auftakt: Wir wollen uns mit Aspekten der Digitalisierung im […]

 

„Bundesteilhabegesetz darf nicht verzögert werden!“

Bundestagsvizepräsidentin und Lebenshilfevorsitzende Ulla Schmidt meldet sich zu Wort Berlin. Aktuell wurde bekannt, dass das Bundesteilhabegesetz vor dem Eintritt ins Gesetzgebungsverfahren erst noch auf dem Kabinettsgipfel am 13. April 2016 beraten werden soll. „Der Referenten-Entwurf ist nach umfangreicher Vorberatung fertiggestellt – es ist völlig unverständlich, warum der Versand an Länder […]

 

Behindertengleichstellungsrecht: Private zur Beseitigung von Barrieren verpflichten

Berlin – 16.03.2016 Pressemitteilung des Deutschen Instituts für Menschenrechte: Anlässlich der ersten Lesung zur „Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts“ am 17. März fordert das Deutsche Institut für Menschenrechte die Bundestagsabgeordneten auf, mit dem Gesetz auch Private wirksam zur Beseitigung und Vermeidung von Barrieren zu verpflichten. Zwar enthalte der Gesetzentwurf der Bundesregierung Verbesserungen. […]

 

7.-9. Apr. 2016 – Messe Miteinander Leben 2016

Berlin, 16. Februar 2016 – Die zweijährlich stattfindende Publikumsmesse MITEINANDER LEBEN BERLIN bietet vom 07. bis 09. April 2016 das Forum für die Bereiche Rehabilitation, Pflege und Mobilität. Über 100 Unternehmen, Institutionen und Verbände haben zugesagt, ihre Leistungen und Produkte zu präsentieren. Die Veranstaltung findet auf dem Messegelände „Station Berlin“ […]

 
21. Apr. 2016 – ZWISCHEN WÜRDE UND ÖKONOMIE: PALLIATIVE VERSORGUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHEN IN DEUTSCHLAND

21. Apr. 2016 – ZWISCHEN WÜRDE UND ÖKONOMIE: PALLIATIVE VERSORGUNG VON KINDERN UND JUGENDLICHEN IN DEUTSCHLAND

Die Björn Schulz Stiftung lädt ein: PODIUMSDISKUSSION Donnerstag, 21. April 2016 18.00 – 20.00 Uhr ORT DER VERANSTALTUNG Jüdisches Waisenhaus, Betsaal Berliner Straße 121, 13187 Berlin Der Saal ist über den Seiteneingang Hadlichstraße behinderten-/rollstuhlgerecht zugänglich. Um Anmeldung wird gebeten (s. Anmeldeformular unten) Ein lebensbedrohlich erkranktes Kind stellt Familie, Fachkräfte und […]

 
Vorschlag zur Verpflichtung Privater zur Barrierefreiheit

Vorschlag zur Verpflichtung Privater zur Barrierefreiheit

Kassel, 19. Februar 2016. Das Forum behinderter Juristinnen und Juristen hat anlässlich des dem Bundestag zur Beratung vorliegenden Gesetzesentwurfs für die Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts einen Vorschlag für eine noch fehlende Rechtsnorm zur Verpflichtung privater Anbieter von öffentlichen Dienstleistungen und Produkten zur Barrierefreiheit und der Umsetzung angemessener Vorkehrungen entwickelt. „Das Leben […]

 

Yoga für Menschen im Rollstuhl

Yoga bedeutet, Bewusstsein für Körper und Geist zu entwickeln. Jeder Mensch, ob bewegungseingeschränkt oder nicht, ob im Rollstuhl oder zu Fuß unterwegs, kann das versuchen. Man muss nicht perfekt sein, unversehrt oder gar akrobatisch begabt, um im Yoga Ziele zu erreichen. Die Übungen fördern Beweglichkeit, Kraft und Konzentrationsfähigkeit. Sanft, aber […]

 
Familiale 2016: Inklusiver Filmwettbewerb der Lebenshilfe ist eröffnet

Familiale 2016: Inklusiver Filmwettbewerb der Lebenshilfe ist eröffnet

Beiträge können bis 31. Mai eingereicht werden Berlin, 15.2.2016 – Die Vorbereitungen laufen schon seit geraumer Zeit, doch zum Start der Einreichfrist ab Februar hat die Bundesvereinigung Lebenshilfe jetzt noch einmal offiziell zur Teilnahme an ihrem Kurzfilmwettbewerb Familiale 2016 aufgerufen. Auf dem „Call for Entries“-Eröffnungstermin heute am 15. Februar, den […]

 

Keine Benachteiligung ehemaliger behinderter Heimkinder

Kassel, 15. Februar 2016, Die Arbeitsgemeinschaft ehemaliger Heimkinder Deutschland (AeHD) fordert, dass diejenigen, die in Behindertenheimen und Psychiatrien Unrecht und Leid erfahren mussten, endlich eine angemessene Anerkennung und Hilfe bekommen. Dabei dürfe es keine Benachteiligungen im Vergleich zu den Zahlungen an andere ehemalige Heimkinder geben, wie dies in den derzeitigen […]

 

Disco für Menschen mit und ohne Behinderungen

Traumdisco Berlin 17:30 – 20:30 UHREICHENALLEE 47-5314050 BERLINauf dem Kirchengelände Bus 104 / Steubenplatz, U-Bhf Neu-Westend, Bus M45 / KirschenalleeBarrierefrei Termine 2016: JEWEILS FREITAGS15. Januar 12. Februar 18. März 08. April 13. Mai 10. Juni – Sommerparty 08. Juli 09. September 14. Oktober – Halloweenparty18. November09. Dezember – Weihnachtsparty Unkostenbeitrag […]

 
Inklusion auf der Berlinale 2016

Inklusion auf der Berlinale 2016

2016 finden die Internationalen Filmfestspiele in Berlin vom 11. bis 21. Februar statt, also etwas später als gewohnt. Ansonsten müssen sich Menschen mit Behinderungen diesmal aber nur auf wenige Änderungen einstellen. Für die Bestellung von Tickets sind ab dem 8. Februar die Telefonnummer 030 – 259 20 259 und die […]

 
24. März 2016 – Treffen Patienteninitiative Digitale Gesundheit

24. März 2016 – Treffen Patienteninitiative Digitale Gesundheit

Zweites Treffen: Patienteninitiative Digitale Gesundheit am Donnerstag, 24.03.2016 Wann: Donnerstag, 24.03.2016, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Wo: im Restaurant/Cafe „Ännchen von Tharau“, Rolandufer 6 im Haus des Sozialverband Deutschland (SoVD), 10179 Berlin (barrierefreier Zugang) Veranstalter: LV Selbsthilfe Berlin Unsere Veranstaltung „Gesünder mit Apps und Co?“ am 11.11.2015 im Roten Rathaus […]

 
Regionale Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen eröffnet

Regionale Terminservicestellen der Kassenärztlichen Vereinigungen eröffnet

Seit 23.01.2016 sind von den Kassenärztlichen Vereinigungen die gesetzlich vorgeschriebenen regionalen Terminservicestellen zur schnelleren Terminvergabe bei Fachärzten einzurichten. Hinter dieser gesetzlichen Neuregelung steckt der Versuch, die langen Wartezeiten auf einen Facharzttermin zu reduzieren. Die Vereinbarung dient der Umsetzung des § 75 Abs. 1a SGB V, der im Zuge des Versorgungsstärkungsgesetzes […]

 

Aktionstag 5. Mai 2016

Bei der Aktion Mensch können ab sofort Förderanträge für öffentlichkeitswirksame Aktionen zum 5. Mai 2016 gestellt werden:   Einfach für alle – Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt Am 5. Mai 2016 dreht sich alles um die Barrierefreiheit. Unter dem Motto „Einfach für alle – Gemeinsam für eine barrierefreie Stadt“ geht […]

 

22. Februar 2016 – „Von Betroffenen zu Beteiligten – PatientInnen stärken und beteiligen“

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen lädt ein zum Fachgespräch: Vor drei Jahren trat das Patientenrechtegesetz in Kraft, das die Rechte der Patientinnen und Patienten im Behandlungsverhältnis gesetzlich verankern und stärken sollte. Die grüne Bundestagsfraktion hat damals kritisiert, dass das Patientenrechtegesetz lediglich bestehende Rechte bündelt, anstatt die Rechte der Patientinnen und […]

 

17. Feb. 2016 – Dialogforum „Antidiskriminierung“

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) lädt ein: Forum Inklusive Gesellschaft Dialogforum „Antidiskriminierung“ 17. Februar 2016, 09.00 bis 17.00 Uhr Festsaal der Berliner Stadtmission, Lehrter Straße 68, 10557 Berlin Mit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) hat sich Deutschland unter anderem verpflichtet, geeignete Maßnahmen gegen die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen zu […]

 

Einladung zum Workshop „Barrierefreie Kommunikation“

In Deutschland haben ca. 8% der gesamten Bevölkerung ein Handicap, das ihnen den Zugang zu On- und Offline- Medien erschwert. Wie kann man Menschen erreichen, die aus Altersgründen, aufgrund von Behinderungen – oder weil sie es vielleicht nie richtig gelernt haben – nur eingeschränkt Botschaften wahrnehmen können? In Deutschland gibt […]

 

Yoga für Menschen im Rollstuhl – Angebot der VHS Treptow-Köpenick

Yoga bedeutet, Bewusstsein für Körper und Geist zu entwickeln. Jeder Mensch, ob bewegungseingeschränkt oder nicht, ob im Rollstuhl oder zu Fuß unterwegs, kann das versuchen. Man muss nicht perfekt sein, unversehrt oder gar akrobatisch begabt, um im Yoga Ziele zu erreichen. Die Übungen fördern Beweglichkeit, Kraft und Konzentrationsfähigkeit. Sanft, aber […]

 

Tour mit Elektrorollstuhl vom Bodensee nach Berlin

Berlin, den 7. September 2015Tour mit Elektrorollstuhl vom Bodensee nach Berlin für gutes Bundesteilhabegesetz erfolgreich beendet Oliver Straub ist bereits seit 20. August mit seinem Elektrorollstuhl auf Tour für ein gutes Bundesteilhabegesetz vom Bodensee nach Berlin. Heute, am 7. September, ist er wohlbehalten in Berlin angekommen und wurde an verschiedenen […]

 
20. Juni 2015 – Berliner SELBSTHILFE-TAG 2015

20. Juni 2015 – Berliner SELBSTHILFE-TAG 2015

Zum ersten Berliner SELBSTHILFE-TAG 2015 laden die Berliner Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen alle Berlinerinnen und Berliner zu einem gemeinsamen Mitmach-Fest ein.  Am Samstag, den 20. Juni 2015 ab 14.00 Uhr stehen am Rolandufer in der Nähe der Jannowitzbrücke die persönlichen Erfahrungen aus der Selbsthilfearbeit im Mittelpunkt. Wie lassen sich Krankheiten, Behinderungen, […]

 
18. Februar 2015 – Trauer um Dietmar Gasch

18. Februar 2015 – Trauer um Dietmar Gasch

Die Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin trauert um Dietmar Gasch, der am 18.02.2015 unerwartet im Alter von 75 Jahren verstarb. 50 Jahre hat sich Herr Gasch ehrenamtlich für blinde und sehschwache Menschen eingesetzt und wurde dafür 2013 mit dem Verdienstkreuz am Bande des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Sozialsenator Mario Czaja würdigte […]

 

Bürgerforum: Senat diskutiert über Olympia – Bürgerinnen und Bürgern werden um Anmeldung gebeten

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, eröffnet am Donnerstag, 12. Februar 2015, um 18.00 Uhr das Bürgerforum „Olympische und Paralympische Spiele 2024 – Was will Berlin?“ im e-Werk (Eingang Wilhelmstraße 43, 10117 Berlin, U-Bahnhöfe Kochstraße, Potsdamer Platz, Stadtmitte. – Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich und dauert bis 21 Uhr). […]

 
Kindernetzwerk e.V. – Ergebnisse zur Studie „Familie im Fokus“ und Handreichung „Kernkompetenz der Selbsthilfe“

Kindernetzwerk e.V. – Ergebnisse zur Studie „Familie im Fokus“ und Handreichung „Kernkompetenz der Selbsthilfe“

Das Kindernetzwerk hat im Dezember 2014 zwei neue Dokumentationen vorgestellt: 1) Ergebnisse der Kindernetzwerk-Studie 2013/2014 mit dem Titel „Familie im Fokus“ (Kooperationspartner AOK Bundesverband) Link zur Pressemeldung Download der Ergebnisbroschüre (PDF/ 2,3MB 2) Handreichung „Erfahrungswissen als Kernkompetenz der Selbsthilfe“ (Kooperationspartner BKK mhplus) Download der Handreichung (PDF/ 5,6MB) weitere Informationen     […]

 
Inklusion auf der Berlinale 2015

Inklusion auf der Berlinale 2015

Am 5. Februar beginnen die Internationalen Filmfestspiele 2015 in Berlin: Vieles ist für Menschen mit Behinderungen gleich geblieben, aber es gibt diesmal auch einige deutliche Veränderungen. Kurzentschlossene können wie immer an den jeweiligen Tageskassen versuchen, Restkarten zu erwerben. Mit dem Behindertenausweis bekommt man dort einen Preisnachlass von 50%. Das gilt […]

 

Zentrum für die zahnärztliche und kieferchirurgische Behandlung

Pressemitteilung Senatsverwaltung Gesundheit/ Soziales Berlin, 24.07.2013 Erstes Zentrum für die zahnärztliche Versorgung schwer mehrfachbehinderter Menschen in Berlin feierlich eröffnet Gemeinsame Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales, der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin und Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH: Heute wurde am Vivantes Klinikum Neukölln das erste Berliner Behandlungszentrum für die zahnärztliche […]

 

Wie wir mit Argumenten überzeugen. Ein Argumentationstraining für Frauen aus Handwerk und Technik

Termin: Dienstag, 24. Februar 2015, 17.30 bis 21.30 Uhr und Samstag, 28.Februar 2015, 10.00 bis 16.30 Uhr Das Kompetenzzentrum für Berliner Handwerkerinnen beim bfw bietet einen kostenlosen Workshop an: Im Beruf müssen wir immer wieder andere überzeugen. Dabei ist es wichtig, unsere Argumente in Reden, Diskussionen, Beratungen oder Verhandlungen glaubwürdig, […]

 

Projekt PROMI – Hochschulabsolvent_innen mit Behinderung bekommen Möglichkeit zur Promotion

Im Rahmen des Projektes PROMI – Promotion inklusive sollen innerhalb der nächsten Jahre insgesamt 45 HochschulabsolventInnen mit einer Behinderung die Möglichkeit zur Promotion erhalten. Dazu werden in den Jahren 2013 bis 2015 jährlich 15 zusätzliche halbe Stellen für wissenschaftliche MitarbeiterInnen an 15 Partner-Universitäten in ganz Deutschland eingerichtet. Bei den Promotionsstellen […]

 

Filmprojekt sucht …

Junge Frauen* und Männer* machen einen Film bei www.frauenkreise-berlin.de. Die Filmmacherin Antonia Lerch sucht für ein Filmprojekt (Aktion Mensch) sechs bis acht junge Frauen* und Männer* (16 bis 19 Jahre), die Lust haben, einen ca. 30minütigen Film zu realisieren. Das heisst auch: Vor der Kamera miteinander reden, sich selbst oder […]

 

Presseerklärung: Behinderte Menschen nicht länger arm machen

Berlin, den 18. November 2014 Das von einer Reihe von Behindertenorganisationen getragene Bündnis für ein gutes Bundesteilhabegesetz fordert, dass die Anrechnung des Einkommens und Vermögens auf Leistungen für behinderte Menschen endlich aufgehoben wird. Im Vorfeld der hierfür entscheidenden Arbeits-gruppensitzung zur Vorbereitung eines Bundesteilhabegesetzes am 19. November im Bundesministerium für Arbeit […]

 
Meldestelle für barrierefreie Fernlinienbusse nimmt Fahrt auf

Meldestelle für barrierefreie Fernlinienbusse nimmt Fahrt auf

Zum 1. Oktober hat die Meldestelle für barrierefreie Fernlinienbusse ihre Arbeit aufgenommen. Der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V., BSK, bietet damit die erste Anlaufstelle bei Fragen und Beschwerden für Reisende mit Behinderung. „Fernlinienbus-Betreiber sind gesetzlich verpflichtet, ab dem 1. Januar 2016 Neufahrzeuge einzusetzen, die barrierefrei sind“, betont Ulf-D. Schwarz, Geschäftsstellenleiter beim […]

 

Publikation: Kostenfreie Broschüre „ABC Pflegeversicherung“

Die Beratungsbroschüre „ABC Pflegeversicherung“ mit vielen aktuellen Tipps und Ratschlägen für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige ist beim Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter erschienen. Auf über 120 Seiten werden wichtige Begriffe und Gesetze anhand von Beispielen leicht verständlich erklärt. Im 1. Kapitel der Broschüre werden ausführlich die Rechte und Pflichten der […]

 

Publikation: Ehrenamtliche Vorstände

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) beschäftigte sich im Rahmen eines von der Robert Bosch Stiftung geförderten Projektes in den Jahren 2011-2014 mit den zunehmenden Schwierigkeiten von Vereinen bei der Besetzung ehrenamtlicher Leitungsfunktionen. Im Mittelpunkt standen die Gewinnung, Qualifizierung und Entwicklung ehrenamtlicher Vereinsvorstände. Die aktuellen Herausforderungen bei der Ausgestaltung ehrenamtlicher Vorstandsämter […]

 
Aktuelle Ausgabe des FLAGGSCHIFF erschienen

Aktuelle Ausgabe des FLAGGSCHIFF erschienen

Die aktuelle Ausgabe des Flaggschiffs hat Beiträge zu folgenden Themen: Rückblick auf die Messe Miteinander Leben 2014 Patenmodell der Diakonie: die Jobbrücke Selbsthilfe Festival 2014 auf dem Tempelhofer Feld Sehen im Alter Berichte aus den Mitgliedsvereinen Termine u.v.a.m. Hier gehts zum Download des Flaggschiff  

 
Rückblick Selbsthilfe-Festival 2014

Rückblick Selbsthilfe-Festival 2014

Das erste Berliner Selbsthilfe-Festival am 21.06. war ein Erfolg. Ca. 1200 Besucher kamen trotz unbeständiger Wetterlage auf das Tempelhofer Feld, um die vielen Facetten des Selbsthilfeengagements kennenzulernen. Das von Selko e.V. (mit SEKIS), der Landesstelle Berlin für Suchtfragen e.V. und der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V. gemeinsam organisierte Festival sollte als […]

 

Bildungsbericht 2014

Mit „Bildung in Deutschland 2014“ wird der fünte indikatorengestützte Bericht einer unabhängigen Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern vorgelegt.

 

15 Jahre Berliner Landesgleichberechtigungsgesetz

Am 21. Mai lud die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention zu einem Fachtag zum Berliner Landesgleichberechtigungsgesetz (LGBG) ein. Die Veranstaltung fand statt unter dem Titel „15 Jahre Berliner Landesgleichberechtigungsgesetz – Gesetzgeberischer Handlungsbedarf zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention“. Sie bot Gelegenheit, den Blick zurück auf das bestehende LGBG und den Blick nach vorne auf […]

 

Gemeinsame Positionierung zur Schaffung eines Bundesteilhabegesetzes

Der Deutsche Behindertenrat (DBR), die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) sowie die Fachverbände für Menschen mit Behinderung (die Fachverbände) haben die Erwartung, dass in der 18. Legislaturperiode ein neues Bundesteilhabegesetz für Menschen mit Behinderungen geschaffen und in Kraft gesetzt wird. Dieses muss die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention in das deutsche Leistungsrecht […]

 

Fortbildungsprogramm Aktiv in Selbsthilfe

Auch im Jahr 2014 setzt der Arbeitskreis Forbildung in der Selbsthilfe (selko e.V., Landesverband der Berliner Selbsthilfe-Kontaktstellen und der Kontaktstellen PflegeEngagement) sein Angebot für Gruppen und Aktive in der Selbsthilfe fort. Im Jahr 2014 können Sie sich auf folgende Seminare, Workshops und Tagungen freuen: Download Fortbildungsprogramm 2014

 

Verena Bentele ist neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung

– Pressemitteilung vom 14.01.2014 – Bundessozialministerin Andrea Nahles führt neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen in ihr Amt ein Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, hat heute Vormittag die ehemalige Leistungssportlerin Verena Bentele in ihr Amt als neue Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter […]

 

Interview: Die Antidiskriminierungsstelle und ihre Arbeit im Fokus

Seit einem Jahr gibt es die „Antidiskriminierungsstelle Alter oder Behinderung“.Grund genug, dass sich BBZ-Chefredakteur Dominik Peter mit Franziska Müller von der Antidiskriminierungsstelle zum persönlichen Gespräch traf.(BBZ 12/13-01/14, S. 7) Das Interview ist nachzulesen unter: http://inclusio-medien.de…hinterlassen Sie dort auch gern einen Kommentar.

 

Behinderte Menschen fordern schnelle Gesetzesreform zur Teilhabe

NETZWERK ARTIKEL 3 – Verein für Menschenrechte und Gleichstellung Behinderter e.V. Kassel, den 13. September 2013 Presseerklärung Behinderte Menschen fordern schnelle Gesetzesreform zur Teilhabe Ein Bündnis von Verbänden von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen fordert von der Bundesregierung und den Bundesländern möglichst schnell nach der Bundestagswahl eine Gesetzesreform der Leistungen für […]

 

Gutachten: Einkommensanrechnung verstößt gegen Verfassung

ISL-Pressemitteilung vom 12. September 2012 Gutachten: Einkommensanrechnung verstößt gegen Verfassung Die derzeit praktizierte Anrechnung von Einkommen und Vermögen bei der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen ist mit der UN-Behindertenrechtskonvention rechtlich unvereinbar und stellt zudem einen Verstoß gegen die Verfassung dar. Zu diesem Ergebnis kommt ein juristisches Gutachten der Berliner Humboldt Law […]

 

Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen veröffentlicht

Die Bundesregierung veröffentlichte den aktuellen Teilhabebericht über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen.Sie können den Bericht bestellen oder als PDF herunterladen. Internetseite:Teilhabebericht des Bundesministerium für Arbeit und Soziales