Veranstaltungen

Einladung zum Workshop „Barrierefreie Kommunikation“

In Deutschland haben ca. 8% der gesamten Bevölkerung ein Handicap, das ihnen den Zugang zu On- und Offline- Medien erschwert. Wie kann man Menschen erreichen, die aus Altersgründen, aufgrund von Behinderungen – oder weil sie es vielleicht nie richtig gelernt haben – nur eingeschränkt Botschaften wahrnehmen können? In Deutschland gibt es eine wachsende Anzahl von Senioren, etwa 8 Millionen funktionale Analphabeten sowie 1,2 Millionen sehbehinderte und blinde Menschen.

Mithilfe von barrierefreier Kommunikation können auch diese Menschen angesprochen werden. Die Gestaltung nach barrierefreien Kriterien wird sowohl für öffentliche Einrichtungen als auch für kommerzielle Unternehmen und private Einrichtungen immer wichtiger. Dadurch ergeben sich Wettbewerbsvorteile, durch die neue potenzielle Kunden erreicht werden.

Sehr herzlich laden wir Sie zum kostenfreien Workshop „Barrierefreie Kommunikation“ ein. Die Schirmherrschaft für diese wichtige Veranstaltung hat der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung des Landes Berlin, Dr. Jürgen Schneider, übernommen. Der Workshop findet an folgenden Terminen statt:

Mittwoch, 02. März , 9.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch, 13. April , 9.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch, 04. Mai , 9.00 bis 13.00 Uhr

Mittwoch, 08. Juni , 9.00 bis 13.00 Uhr

Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e.V., Auerbachstraße 7, 14193 Berlin

Bitte melden Sie sich oder eine/ n Vertreter/ in Ihrer Einrichtung mit der beigefügten Faxantwort oder per E-Mail (schwede@avitamin.de) an. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

 2016-03_Faxantwort_Barrierefreie-Kommunikation-im_ABSV_Workshop (PDF 140KB)