Aktuelles

Einladung zum digitalen Austausch: Jahresabschluss 2019

Liebe Mitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren,

leider können wir als LV Selbsthilfe Corona-bedingt in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung abhalten.

Der Vorstand hat daher beschlossen, mit Berufung auf das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie vom 27.03.2020, § 5,

den Jahresabschluss 2019 und den Beschluss über den Haushaltsplan 2021 im schriftlichen Beschlussverfahren herbei zu führen.

Die Vorstandswahlen werden auf 2021 verschoben,dies ist auf Grundlage des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie mit § 5 (1) und § 7 (5) für 2020 ablaufende Bestellungen von Vereins- und Stiftungsvorstände und Mitgliederversammlungen in 2020 möglich. Die Vorstandsmitglieder haben sich bereit erklärt, bis zur Bestellung von Nachfolger:innen im Amt zu bleiben.

Selbstverständlich möchten wir Ihnen wie üblich die Beschlussvorlagen erläutern und Gelegenheit zum Austausch und Fragen zu den Beschlussvorlagen geben.

Wir laden Sie daher zu einem digitalen Austauschformat mit der Vorstellung von Jahresabschluss 2019 und Haushaltsplan 2021 am Donnerstag, 19. November 17-19 Uhr ein.

Am Donnerstag, 19. November 17-19 Uhr wird Ihnen der Vorstand der LV Selbsthilfe den Jahresabschluss sowie den Haushaltsplan 2021 vorstellen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich zu weiteren Themen auszutauschen. Anwesend sind auch die beiden Kassenprüfer, Herr Uwe Wegener und Herr Maxjürgen Liesegang. Gerne beantworten wir Ihre Fragen, auch in den darauffolgenden Tagen.

Wir bitten um Anmeldung und Nennung einer Mailadresse, die Einwahldaten für unsere digitale Vorstellung des Jahresabschlusses werden Ihnen dann bekannt gegeben.

Eine Teilnahme ist sowohl per Computer als auch per Telefon möglich.

Wir öffnen Ihnen den digitalen Konferenzraum für eine Probe der Technik am Veranstaltungstag ab 15 Uhr und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Seite.

Die Phase der schriftlichen Beschlussfassung den Jahresabschluss 2019 und den Beschluss über den Haushaltsplan 2021 beginnt mit dem 19.11.2020 und endet am 21.12.2020.

Zur Gültigkeit der Beschlüsse führt das Gesetz unter § 5 (3) aus: Abweichend von § 32 BGB ist ein Beschluss ohne Versammlung der Mitglieder gültig, wenn alle Mitglieder beteiligt wurden, bis zu dem vom Verein gesetzten Termin mindestens die Hälfte der Mitglieder ihre Stimmen in Textform abgegeben haben und der Beschluss mit der erforderlichen Mehrheit gefasst wurde. Wir bitten Sie daher, in Ihren Verbänden um eine schriftliche (per Mail, Brief oder Fax) Stimmabgabe innerhalb der gesetzten Frist bis zum 21.12.2020.

Die Unterlagen zum Jahresabschluss 2019 und Haushaltsplan 2021 werden Ihnen rechtzeitig per Mail zugesendet, ebenso wie eine Vorlage zur Stimmabgabe. Die Stimmabgabe kann auch per E-Mail erfolgen.

Das Jahr 2020 verlangt von uns allen sehr viel Flexibilität, neue Technik kennenzulernen und Kommunikation unter widrigen Umständen zu organisieren.

Wir bauen auf Ihre Unterstützung und hoffen sehr, dass wir uns alle 2021 bei der nächsten Mitgliederversammlung wieder persönlich sehen können.

Vor allem aber: bleiben Sie gesund! Mit freundlichen Grüßen

Gerlinde Bendzuck, Vorsitzende
und der Vorstand der LV Selbsthilfe

Littenstr. 108
10179 Berlin
Tel. 030 27 59 25 25 (Geschäftsstelle)
Fax 030 27 59 25 26
mobil 0179 500 63 74
bendzuck@lv-selbsthilfe-berlin.de

Diese Informationen sind hier einzusehen:
in PDF Format: Einladung_VorstellungJahresabschluss_LVSH.pdf
in Word-Format: Einladung_VorstellungJahresabschluss_LVSH.docx