Aktuelles

17. Juli 2016 – inklusives Kinder- und Jugendfest

Download Flyer inklusives Kinder- und Jugendfest 17.07.2016 (pdf, 2,5 MB)

Guten Tag!

Das Leben ist bunt und je vielfältiger wir es gestalten, desto mehr Chancen bietet es.

In kaum einem anderen Bereich ist diese Einsicht so leicht erkennbar, wie bei unseren Kindern und Jugendlichen: Sie bringen eine fast unbegrenzte Fülle von Begabungen und Fähigkeiten mit und begegnen der sich daraus ergebenden Vielfalt mit Neugierde und Spaß. Unseren Kindern müssen wir nicht erklären, dass jeder Mensch interessant und wertvoll ist. Wir müssen nur dafür sorgen, dass sie es erleben.

Als Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von behinderten Menschen lade ich deshalb alle Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen und deren Familien am Sonntag, 17. Juli 2016 im Wedding zum ersten inklusiven Kinder- und Jugendfest ein.

Spaß für alle, Kennen lernen und Staunen sind garantiert. Auf einer Bühne sind Noah Levi, Sieger der Castingshow „The Voice Kids“ und Graf Fidi, Deutschlands hippster Rapper und Rollstuhlfahrer, sowie viele andere Acts zu Gast. Im Aktions-Programm werden u.a. Skaten mit einem Profi-Coach, ein Fotoworkshop für sehende und blinde Menschen und Rapp-Tipps vom Starrapper angeboten. Außerdem gibt es eine Spiel- und Bastelstraße auch für jüngere Kinder und ein Vorlesezelt für ruhigere Momente. Verpflegungsstände für kleine und große Menschen werden natürlich auch da sein.

Die Teilnahme an allen Aktionsangeboten ist kostenlos.

Begleitet wird das inklusive Kinder- und Jugendfest von dem Berliner Kinder-Radiosender „Radio Teddy“, deren Moderator, Roland; mit von der Partie ist.

Ich freue mich, wenn Sie mit dabei sind, sich inspirieren lassen und durch Ihre Teilnahme dazu beitragen, unseren Kinder spielerisch eine Offenheit und Toleranz zu vermitteln, die jedem Spaß macht und für alle ein Gewinn ist.

Bitte leiten Sie diese Mail und den beigefügten Flyer auch an alle Menschen weiter, denen eine Teilnahme am inklusiven Kinder- und Jugendfest Freude bereiten wird.

Herzlichst
Ihre
Verena Bentele

Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von behinderten Menschen
Mauerstr. 53
10117 Berlin
E-Mail: buero@behindertenbeauftragte.de
Internet: www.behindertenbeauftragte.de